Set-Up Days

Nachdem wir gestern Abend (endlich) die Software auch auf dem Roboter zum Laufen bekommen haben, konnten wir heute morgen in der Halle direkt mit dem Testen loslegen. Der Bus holte uns sehr pünktlich am Hotel ab, da um 9:00 die Eröffnungszeremonie stattfand. Der Präsident der ausrichtenden Qazvin-Universität, wichtige Professoren und der stellvertretende Bürgermeister von Teheran betonten die Wichtigkeit des RoboCups und der Forschung im Iran.

Außerdem konnten wir heute für die Masterarbeit von Fabian Testdaten für die Drucksensoren an den Füßen auf dem Kunstrasen aufnehmen. Der Rasen ist nicht sehr hoch, aber die Schwierigkeit besteht darin, dass die Fläche aus verschiedenen Arten von Kunstrasen besteht. Dadurch entstehen Kanten über die die Roboter leicht stolpern.

Die Linien auf dem Spielfeld sind nach den Regeln von 2015 aufgemalt und gespielt wird morgen nach den Regeln von 2016. Generell wird es dieses Jahr mit den Formalien etwas lockerer genommen. Es gab noch kein Referee-Meeting, um die neuen Schiedsrichter zu schulen. Da ja nicht nach den neuen Regeln gespielt wird, schien dies wohl überflüssig. Und die Roboter-Inspektion, in der die Roboter offiziell vermessen und gewogen werden, um zu prüfen, ob sie den Regularien entsprechen, wurde durch ein Formular ersetzt, das jedes Team auf Vertrauenbasis ausfüllt.

Morgen haben wir unser erstes Spiel um 7:30 Uhr deutscher Zeit. Da wir es leider nicht geschafft haben heute ein Testspiel zu spielen, sind wir sehr gespannt wie wir uns und wie sich die FUmanoids morgen auf dem Spielfeld zeigen werde. Gerade arbeiten wir daran die Ballerkennung der Wolves, unseren Teamkollegen in diesem Wettbewerb, zu benutzen, da unsere eigene Bildverarbeitung zu langsam ist um sinnvolle Ergebnisse zu liefern. Dies ist möglich durch die Masterarbeit von Marc, der unsere Software in das gängige Framework ROS portiert hat in enger Kooperation mit den anderen Teams. Dadurch wurden Standards definiert, die das Tauschen und Teilen von Codeteilen sehr einfach machen. Wir sind gespannt auf dieses Debüt morgen.

Um 9:30 Uhr deutscher Zeit werden wir unser zweites Vorrunden-Spiel gen die ZJU-Dancers spielen. Unser drittes Vorrundenspiel findet auch morgen um 15:30 gegen die Bold Hearts statt. 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.