Tag 4: Reguläre Spiele

Heute fanden folgende Spiele statt:

12:00 WF Wolves gegen Hamburg RFC Berlin (0:0)

13:00 Hamburg Bit-Bots gegen Rhoban Football Club (0:1)

15:00 WF Wolves gegen Hamburg Bit-Bots (0:0)

16:00 RFC Berlin gegen Rhoban Football Club (0:3)

 

Bei dem Spiel gegen Rhoban liefen Wilma, Tamara und Wheatley als Feldspieler auf. Zwischenzeitig sah es auch so aus, als würden wir den Ball sehen, aber während die Roboter sich zum Ball hinbewegten oder versuchten, sich auszurichten, verloren wir den Ball wieder. Wir fallen noch häufiger hin, aber das Laufen funktioniert deutlich zuverlässiger als auf früheren Wettbewerben.

bitbots_rhoban3.JPG

 

Zu Beginn des Spiels versuchte ein Roboter von Team Rhoban zweimal, den Elfmeterpunkt zu schießen, den es für einen Ball hielt. Dann gelang es aber doch einem Roboter von Rhoban, den Ball zu erkennen und zu schießen. Erst stand Minibot als Torwart im Weg, wurde schlussendlich aber wegen „Incapable Goalie“ entfernt (wenn ein Torwart 20 Sekunden lang keine Anstalten macht, zu versuchen einen Ball aus dem Torraum zu entfernen, kommt der Roboter aus dem Spiel).

Damit hatte der Roboter von Team Rhoban freie Fahrt und schoss ein Tor.

rhoban_goal.JPG

 

 

Im Spiel gegen die WF Wolves schafften diese es einige Male, den Ball zu schießen, sahen aber das Tor an einer andere Stelle. Noch vor Ende der ersten Halbzeit, fiel dann ein Roboter der Wolves auseinander – plötzlich stand ein Bein auf dem Spielfeld bevor es umfiel, und Akkus rutschen raus.

wolves_bitbots2.JPG

Das Spiel endete danach 0:0.

 

Morgen wird es noch zwei Drop-In Games geben (10:30 Bit-Bots & Wolves gegen Berlin & Rhoban, 15:30 Rhoban & Wolves gegen Berlin & Bit-Bots).

Um 12:30 spielen dann die WF Wolves gegen Rhoban Football Club und um 13:30 spielen RFC Berlin gegen die Hamburg Bit-Bots.

 

Am Sonntag findet dann um 10:30 das Spiel um den dritten Platz statt, bevor um 14:00 das Finale stattfindet.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.