Schnupperstudium 2015

Tamara relaxt

Mit den diesjährigen Herbstferien gab es für interessierte Oberstufenschüler wieder einmal ein Schnupperstudium.
Die Schüler verteilten sich auf vier Projektgruppen, eine davon machte das RoboCup Schnupperstudium bei uns.
Acht Schüler wagten sich mit uns an die Roboter und lernten in der Woche mit unseren Robotern zu arbeiten und auch die Probleme der Robotik kennen. Den Anfang haben wir mit ein paar einfachen Bewegungen über das Record-Script gemacht.
Schüler arbeiten mit Tamara

Das war ein guter Einstieg in die Arbeit mit den Robotern, der auch komplett ohne Vorkenntnisse erfolgreich absolviert werden kann. Die nächsten Tage wurden dann genutzt, um mehr Bewegungen aufzunehmen und diese über ein Pythonskript miteinander zu verbinden und auch weitere Elemente wie eine Sprachausgabe einzubinden.

Für die Abschlusspräsentation einigten sich die Gruppen auf einen Ablaufplan, bei dem zwei Roboter gemeinsam interagierten.

Gruppenbild mit Teilnehmern

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.